Allgemeines zum Schulbusverkehr

Liebe Schüler, liebe Eltern,
der Weg von zu Hause zur Schule und wieder zurück zählt zu den alltäglichsten Fahrten überhaupt: das sind hunderte Schulbus-Touren im Jahr. Eltern verlassen sich und vertrauen darauf, dass ihre Kinder jeden Tag sicher und pünktlich am Ziel ankommen. Die Fahrten müssen klappen, fehlerlos, täglich mit Note eins.
Wir wissen, welche „Fracht“ wir jeden Tag auf unseren Sitzen haben: nämlich die wertvollste, die jede Familie hat.

Also setzen wir erfahrene Chauffeure ein, achten genau darauf, dass unsere Fahrzeuge technisch einwandfrei laufen und nehmen unsere Aufgabe sehr ernst. Unsere Mitarbeiter arbeiten im Durchschnitt schon seit 15 Jahren für das Unternehmen, die Busse sind durchschnittlich erst drei Jahre alt und sämtliche Reparaturen und Wartungsarbeiten finden in unserer eigenen Werkstatt statt, die von Daimler für diese Zwecke anerkannt wurde.

Während der Fahrt sind unsere Chauffeure ansprechbar und aufmerksam. Sie reagieren, wenn zwischen den Schülern Probleme auftreten.
Der Weg zur Schule besteht aber aus mehr als nur der Zeit im Bus. Dazu gehören auch der Marsch zur Haltestelle und das Warten dort, meistens zusammen mit anderen Schülern.

Die wichtigsten Schulbusregeln für Kinder und Jugendliche

1. Die allerwichtigste Regel:
Niemals vor oder hinter dem haltenden Bus über die Straße laufen! Immer
warten, bis der Bus abgefahren ist, erst dann kann man genau sehen, ob die Fahrbahn frei ist.
2. Rechtzeitig von zu Hause losgehen.
Kinder, die hetzen, achten nicht auf den Straßenverkehr.
3. Nicht toben, laufen, fangen spielen an der Haltestelle.
Dabei kann ein Kind leicht auf die Fahrbahn geraten.
4. Mindestens 1 Meter Abstand zum heranfahrenden Bus halten.
In der Haltebucht schwenkt die vordere rechte Ecke des Busses seitlich aus.
5. Nicht gegen die Bustüren drücken!
Bei Druck blockieren sie automatisch und öffnen sich erst recht nicht.
6. Beim Einsteigen nicht drängeln.
Sonst besteht die Gefahr, dass Kinder stolpern und stürzen.
7. Im Bus Schulranzen und Taschen auf den Boden stellen oder auf den Schoß nehmen.
Taschen gehören nicht in den Mittelgang und auch nicht auf die Sitze.
8. Unbedingt auf dem Platz sitzen bleiben.
Falls vorhanden sollen die Kinder Sicherheitsgurte benutzen. Wer umherläuftist bei einer Gefahrbremsung besonders verletzungsgefährdet.
9. Zerstörungen und Verschmutzungen sofort dem Fahrer melden.
10. Nothämmer sind keine Andenken.
Beim Unfall können fehlende Nothämmer schlimme Folgen haben.
11. Nicht lärmen oder mit den Sitznachbarn raufen.
Der Fahrer kann sich nichtmehr auf den Verkehr konzentrieren.
12. Keine Angst vor den automatisch schließenden Türen.
Man kann nicht eingeklemmt werden. Bei Widerstand öffnen sich die Türen von selbst.

Die Anordnungen der Busfahrer müssen von den Schülern befolgt werden.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Will Markgräfler Reisen GmbH & Co KG
Eisenbahnstraße 10
79379 Müllheim

Tel.: +49 (7631) 1786 0

Fax: +49 (7631) 1786 18

Email: info@will-reisen.com

Vertreten durch:

Will GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Mathias Heck

Registereintrag:
Eintragung im Handelsregister.
Registergericht: Freiburg
Registernummer: HRA 700316

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Mathias Heck
Eisenbahnstraße 10
79379 Müllheim

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

So erreichen Sie uns

Will Markgräfler Reisen GmbH & Co KG

Eisenbahnstraße 10

79379 Müllheim

Telefon: 07631 / 17 86 0

Telefax: 07631 / 17 86 18

Email:    info@will-reisen.com